Nachhaltigkeit & Umwelt

Die Schonung unserer Ressourcen ist ein zentrales Thema für unseren Mutterkonzern Compass Group und damit auch für Levy Restaurants. Wir haben Das Thema in vier ganzheitliche Fokusbereiche mit Lösungsansätzen unterteilt.

Bewusste Ernährung

Aktive Hervorhebung ausgewogener Gerichte und Speiseplanangebote, die einem ernährungsbewussten Lebensstil und den Vorlieben der Verbraucher entsprechen

Gesundheitsmanagement

Gesundheitsschutz von Mitarbeitern und Gästen durch gezielte Angebote zur Steigerung von Wohlbefinden und Produktivität

Bewusster Lebensstil

Beiträge für unsere Kolleginnen, Kollegen, Kunden, Gäste und deren Familien zu einem allgemein gesünderen Lebensstil

Food Waste-Vermeidung

Beiträge zu einer radikalen Abfallreduzierungsbewegung durch Sensibilisierung und Bereitstellung von Analyse-Methoden und effektiven Reduzierungsmaßnahmen

Verpackungsmanagement

Zusammenarbeit mit Lieferanten für bahnbrechende Lösungen hinsichtlich Materialien, Recycling- und Mehrwegmodellen, die den Einsatz von Einwegkunststoffen nachweislich reduzieren

Vegetarisch-Vegane Rezepturen

Reaktion auf die Nachfrage unserer Gäste nach pflanzlichen Produkten und Fleischalternativen zur Verbesserung der Ernährung und Entlastung des Klimas

Nachhaltige Beschaffung

Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten, Herstellern und Logistikpartnern, um gegenseitigen Respekt für Menschen, Tiere und den Planeten in der gesamten Lieferkette sicherzustellen

Lokale Wertschöpfung

Förderung fairer Arbeitsbedingungen, Vielfalt, regionaler Beschaffung und Berichte über „die Geschichte hinter den Lebensmitteln“

Kooperationen

Zusammenarbeit mit Branchenverbänden, Nichtregierungsorganisationen, Ministerien und anderen Akteuren, um die Auswirkungen von Lebensmitteln auf Gesellschaft und Umwelt zu thematisieren

Uns schwebt die Vision einer ganzheitlich nachhaltigen Arena vor, die die folgende Bereiche und Maßnahmen umfasst. Lassen Sie uns gemeinsam sehen, was in Ihrer Arena umsetzbar ist.

  • Verkauf von regionalen und saisonalen  Speisen, wo möglich: Bio-zertifizierte und Fair Trade-Ware.
  • Effizienzsteigerung von Waste-Management
  • Stromsparmaßnahmen
  • Nachhaltiges Ticketing (Eintrittskarte Stadion  = Fahrkarte öffentlicher Nahverkehr  und das als E-Ticket)
  • Kompostierbare Becher und Schälchen
  • Papierverpackungen
  • Vermittlung der Nachhaltigkeit an Mitarbeiter, Gäste und Kunden
  • Umweltfreundliche Reinigungsmittel
  • Nachhaltigkeitssponsoren als Testimonial  
  • Auf allgemein wiederverwertbare Stoffe achten oder zumindest kompostierbar
  • Gäste/Kunden auf öffentliche  Verkehrsmittel hinweisen und Fahrradstellplätze bereitstellen
  • Als Ausgleich zum CO2-Ausstoß Bäume pflanzen
  • Viel Tageslicht für die Beleuchtung der Räume ermöglichen, um Strom einzusparen
  • Lager- und Kühlzeiten soweit es geht verkürzen, um Strom einzusparen